Unsere nächsten Filme

 

Die Autobahn - Kampf Um die A 49

86 min | Dokumentarfilm | FSK: unbekannt

Dokumentation über den seit 50 Jahre dauernden Plan, die Autobahn A49 durch Hessen zu ziehen, um eine Verbindung von Rotterdam bis Genua zu schaffen und die A7 zu entlasten. Während es der Plan ist, dass ab 2024 täglich 40.000 Autos und LKWs durch die Schwalm fahren, versuchen 2019 Aktivist*innen zu verhindern, dass der Dannenröder Forst der Straße weichen muss. Einer der größten und längsten Polizeieinsätze der deutschen Geschichte ist die Folge... (Text: Filmstarts)

Trailer ansehen Spielzeiten und Tickets

 


 

Spencer

117 min | Drama | FSK: 12

Dezember 1991: In der Ehe zwischen dem Prinzen und der Prinzessin von Wales herrscht seit Langem Eiszeit. Trotz der wilden Gerüchte über Affären und eine Scheidung wird für die Weihnachtsfeierlichkeiten auf dem königlichen Landsitz Sandringham ein Frieden verhängt. Es wird gegessen und getrunken, geschossen und gejagt. Diana kennt das Spiel. Dieses Jahr wird es eine ganz andere Wendung nehmen.

Trailer ansehen Spielzeiten und Tickets

 


 

Ein Leben auf See

52 min | | FSK: 18

Heiko (39) hat sich für ein Leben abseits der gesellschaftlichen Norm auf dem Büsumer Kutter namens Damkerort entschieden. Er hat zwei Familien und zwei Zuhause. Er selbst fühlt sich irgendwo dazwischen verloren. Getrieben zwischen der familiären Liebe, die er am Land spürt und das Gefühl von Freiheit, welches ihn auf die See drängt, sucht er nach einem Ort, welches ihm das Gefühl von einem geborgenen Zuhause gibt.

Trailer ansehen Spielzeiten und Tickets

 


 

Mutter

88 min | Drama | FSK: 0

Verwirrend, amüsant, aufschlussreich: Anke Engelke spielt acht authentische Interviews und fügt sie zu einem gigantischen Mosaik über Mutterschaft zusammen.

Trailer ansehen Spielzeiten und Tickets

 


 

Ein Junge namens Weihnacht

104 min | Abenteuer | FSK: 6

Der Weihnachtsmann war nicht immer alt, rauschebärtig, kugelrund und silberhaarig, sondern tatsächlich mal ein kleines Kind wie jeder andere Mensch auch! Aber wie war das eigentlich, als der Weihnachtsmann noch ein Junge war? Mit elf Jahren macht sich der kleine Nikolas aus Finnland auf den langen Weg zum Nordpol, um dort seinen Vater zu suchen. Dort überraschen ihn allerhand wundersame Begegnungen: Er trifft auf magische Geschöpfe wie Trolle und Elfen und ist so verzaubert von der Magie des Winters, dass er nach und nach den Entschluss fasst, Freude und Glück in die ganze Welt zu tragen: Der Weihnachtsmann ist geboren!

Trailer ansehen Spielzeiten und Tickets

 


 

Eines Vaters Liebe

85 min | | FSK: 18

Nach der Trennung von seiner Freundin begibt sich Leon Schardt zurück zu seiner Familie. Doch Entfremdung, emotionale Unterdrückung, und Depression sind Allgegenwärtig bei Familie Schardt. Auf Leons Spurensuche in der gescheiterten Ehe seiner Eltern, den Beziehungen zwischen Vätern und Söhnen und in tiefer liegenden familiären Konflikten formt sich ein aufschlussreicher und emotionaler Einblick in den Mikrokosmos Familie.

Trailer ansehen Spielzeiten und Tickets

 


 

Unterm Glanz

71 min | | FSK: 18

Unsichtbar, unverzichtbar und ohne Absicherung: Lydia, eine polnische Haushaltshilfe in einer Berliner Villa. Nach 30 Jahren Pendeln steht der Ruhestand vor der Tür und sie träumt von der Rückkehr nach Polen. Doch es kommt anders.

Trailer ansehen Spielzeiten und Tickets

 


 

Servus Papa, See You in Hell

116 min | Drama |

Jeanne (14) wächst ohne ihre Eltern in einer Kommune auf. Für sie ändert sich alles, als sie sich in Jean verliebt und damit gegen die erste Regel der Kommune verstösst

Trailer ansehen Spielzeiten und Tickets

 


 

Der Bauer und der Bobo - Wie aus Wut Freundschaft wurde

96 min | Dokumentarfilm | FSK: 12

Der steirische Bergbauer Christian Bachler zieht auf facebook gegen den wortgewaltigen Falter-Chefredakteur Florian Klenk zu Felde. Dieser lobt ein Urteil, in dem ein Bauer für das gefährliche Verhalten seiner Kühe verurteilt wurde. Klenk sei ein „arroganter Oberbobo“ und ignoriere die Lage der Bauern: „Steigen Sie von ihrem Bobo-Ross und kommen Sie zu einem Praktikum“. 250.000 Menschen sehen das Video. Klenk kommt und lernt Bachlers Welt kennen. Aus dem Streit wird eine Freundschaft. Bachler gilt als Wutbauer: Seine systemkritischen Erzählungen und Bildgeschichten auf facebook haben 30.000 follower. Der Rebell betreibt auf 1450 Metern mit Kühen, Alpenschweinen, Yaks, Gänsen und Hühnern eine alternative Landwirtschaft mit Almbetrieb und Selbstvermarktung, eine Art alpines Bullerbü. Doch der Weg dorthin war schwierig. Mit 20 Jahren hatte Bachler den Hof übernommen und mit leicht erteilten Krediten eine konventionelle Milchproduktion aufgezogen. Dann wurden die Subventionen verändert. Schließlich brach der Milchpreis ein, die Schulden blieben – trotz des Umstiegs in die alternative Landwirtschaft. Als die Bank den Bauernhof versteigern will,startet der Bobo eine Spendenaktion. 13.000 Menschen folgen dem Aufruf, der Hof ist schuldenfrei. Ein modernes Märchen.

Trailer ansehen Spielzeiten und Tickets

 


 

Der Nachname

87 min | Komödie | FSK: 0

Es hätte ein harmonisches Familientreffen werden sollen. Doch kaum sind das Ehepaar Stephan und Elisabeth mit den frisch gebackenen Eltern Thomas und Anna auf Lanzarote eingetroffen, brechen in der Familie Böttcher neue Konflikte auf. Nicht nur erkennen Thomas und Elisabeth ihr geliebtes Familiendomizil kaum wieder, viel schlimmer noch: Ihre Mutter Dorothea und Adoptivsohn René haben ihre Beziehung auf der kanarischen Insel in jeder Hinsicht vertieft und verkünden ihren Kinderwunsch! In diversen Allianzen wird heftig über komplizierte Erbfolgen, unmögliche Schwangerschaften und das moderne Verständnis von Familie gestritten – wobei die Sonne Spaniens, die Reize einer jungen Gärtnerin und die Wirkung von Haschkeksen die Situation immer weiter eskalieren lassen…

Trailer ansehen Spielzeiten und Tickets

 


 

Bullet Train

127 min | Komödie | FSK: 16

Der vom Pech verfolgte Auftragskiller Ladybug ist entschlossen, seinen Job in Ruhe und Frieden zu erledigen, nachdem in letzter Zeit zu viele Dinge aus dem Ruder gelaufen sind. Das Schicksal hat jedoch andere Pläne, denn Ladybugs neueste Mission setzt ihn auf einen direkten Kollisionskurs mit tödlichen Gegnern aus der ganzen Welt – die alle irgendwie miteinander verbunden sind, dabei aber gegensätzliche Ziele verfolgen. Das alles passiert an Bord des schnellsten Zuges, den es gibt - und Ladybug muss einen Weg finden, wie er ihn verlassen kann.

Trailer ansehen Spielzeiten und Tickets

 


 

Delicatessen

97 min | | FSK: 16

Frankreich in den 50er Jahren: Eine Katastrophe hat das Land vollkommen verwüstet. Die verbliebene Bevölkerung lebt verarmt, Nahrungsmangel herrscht allenthalben. Aber Not macht erfinderisch und so setzt Metzger Clapet (Jean-Claude Dreyfus) seine mörderisch gute Geschäftsidee in die Tat um. Per Stellenausschreibung lockt er ahnungslose Besucher in sein altes Haus, um sie dort im wahrsten Sinne des Wortes in Hackfleisch zu verwandeln. Die saftigen Fleischstücke werden dann an die Nachbarn verschachert. Dutzende sind schon auf diese Weise in den Schlachtwolf gewandert. Eines Tages taucht der ehemalige Zirkusclown Louison (Dominique Pison) in der Stadt auf und bewirbt sich um den Hausmeisterposten. Während die Nachbarschaft schon einen fetten Braten wittert, verguckt sich Clapets Tochter Julie (Marie-Laure Dougnac) in den Neuankömmling. Mit Hilfe einer vegetarischen Rebellengruppe geht sie gegen die „Metzgerei“ vor… (Filmstarts)

Trailer ansehen Spielzeiten und Tickets

 


 

Die Schule der magischen Tiere 2

103 min | Abenteuer | FSK: 0

Theaterspaß an der Schule der Magischen Tiere: Die Schüler wollen zum Schuljubiläum ein Musical aufführen. Enden die Proben im Chaos oder zieht die Klasse an einem Strang? Und: Was hat es mit den seltsamen Löchern auf dem Schulgelände auf sich? Mit Hilfe der magischen Tiere lernen die Kinder, worauf es ankommt: Teamwork.

Trailer ansehen Spielzeiten und Tickets

 


 

Peterchens Mondfahrt

81 min | Animation | FSK: 0

Sumsemann im Unglück: Sein Beinchen wurde geklaut und zum Mond gebracht, wo es von einem Bösen bewacht wird. Schön, daß es die Freunde Peterchen und Anneliese gibt. Sie helfen ihm, das Beinchen vom Mond zurückzuholen. Daß sie dabei so manches Abenteuer erleben, versteht sich von selbst.

Trailer ansehen Spielzeiten und Tickets

 


 

Nelly & Nadine

92 min | Dokumentarfilm | FSK: 0

Inmitten des Konzentrationslagers Ravensbrück ertönt die Stimme der Opernsängerin Nelly. Es ist Weihnachten im Jahr 1944 als Nelly und Nadine sich zum ersten Mal begegnen. Nach der Befreiung finden sie einander wieder und bleiben ihr Leben lang zusammen. Heute stellt sich Nellys Enkelin Sylvie dem in einer Kiste verschlossenen Vermächtnis ihrer Großmutter. In Fotografien, Super-8- und Audioaufnahmen sowie in poetischen und erschütternden Tagebucheinträgen stößt die Enkelin nicht nur auf die Erinnerungen ihrer Großmutter an das KZ, sondern auch auf Zeugnisse eines gemeinsamen Lebens mit Nadine – einer Paarbeziehung, die von der Familie nie als solche benannt wurde. „Nothing is real until it’s socially expressed“, sagt die Historikerin Joan Schenkar im Gespräch mit Sylvie. Über einen Zeitraum von einem Jahr begleitet Magnus Gertten die Enkelin auf ihrer behutsamen Suche und geht dabei den Spuren des Unerzählten nach, die in den unterschiedlichen Quellen zu finden sind. Ein ergreifender Film über eine tiefe lesbische Liebe und über die Notwendigkeit persönlichen und kollektiven Erinnerns.

Trailer ansehen Spielzeiten und Tickets

 


 

Rheingold

139 min | Drama | FSK: 16

Giwar Hajabi alias Xatar kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken: Aus dem Sozialbau hat er es bis an die Spitze der Musik-Charts geschafft. Nachdem Giwar Mitte der 1980er-Jahre in Deutschland aus dem Irak in Deutschland ankommt, findet er sich ganz unten wieder. Um an Geld und Ruhm zu kommen, gibt es viele Möglichkeiten, aber noch mehr Barrikaden. Vom Kleinkriminellen steigt Giwar zum Großdealer auf, bis schließlich eine Ladung flüssiges Kokain verloren geht. Um nicht in der Schuld des Kartells zu stehen, plant Giwar mir einigen Gefährten einen folgeschweren Goldraub, der ihn schließlich in die Hölle eines irakischen Knasts bringt...

Trailer ansehen Spielzeiten und Tickets

 


 

The Woman King

135 min | Drama | FSK: 16

Westafrika, 1823: Das Königreich Dahomey steht unter der Herrschaft des übermächtigen Imperiums der Oyo. Der Dahomey-König Ghezo (John Boyega) ist gezwungen, an die Besatzer Abgaben zu zahlen, was weder ihm noch seiner Generalin Nancisca (Viola Davis) gefällt. Nanisca ist die außergewöhnliche Anführerin der Agojie, einer Elite-Einheit, die nur aus Frauen besteht und für ihre außergewöhnliche Brutalität bekannt ist. Gerade als die rebellische Nawi (Thuso Mbedu) die anspruchsvolle Ausbildung bei den Agojie begonnen hat, spitzt sich der Konflikt zwischen Dahomey und seinen Besatzern zu. Die Oyo haben Sklavenhändler geschickt, die das Volk der besetzten Gebiete unterjochen und versklaven soll. Mit der Invasion sieht Nancisca endlich ihre Chance gekommen, sich an dem Oyo-Krieger Oba Ade (Jimmy Odukoya) zu rächen, der sie einst vergewaltigte... Inspiriert von den wahren Ereignissen Ende des 18. Jahrhunderts im Königreich Dahomey, einem der mächtigsten Staaten Afrikas, dem heutigen Benin

Trailer ansehen Spielzeiten und Tickets

 


 

The Drover's Wife – Die Legende von Molly Johnson

109 min | Drama |

Im Jahr 1893 kämpfen die hochschwangere Molly Johnson und ihre Kinder in der Isolation um das Überleben in der rauen australischen Landschaft, nachdem ihr Mann sie verlassen hat, um im Hochland Schafe zu treiben. Eines Tages findet sie einen gefesselten Aborigine-Flüchtling namens Yakada verwundet auf ihrem Grundstück. Als sich zwischen den beiden eine unwahrscheinliche Verbindung entwickelt, enthüllt er Geheimnisse über ihre wahre Identität. Als der Gesetzeshüter der Stadt, Nate Clintoff, feststellt, dass Mollys Ehemann tatsächlich vermisst wird, schöpft er Verdacht und schickt seinen Constable los, um den Fall zu untersuchen.

Trailer ansehen Spielzeiten und Tickets